Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
17.02.2015 / Ausland / Seite 6

»Trend weg von der Todesstrafe«

Gouverneur setzt Hinrichtungen im US-Bundesstaat Pennsylvania aus

Jürgen Heiser

Pennsylvania gehörte bislang zu den 32 US-Bundesstaaten, die an der Todesstrafe festhalten. Am vergangenen Freitag hat der erst seit 20. Januar amtierende demokratische Gouverneur Thomas Wolf nun nicht nur dem zum Tod verurteilten Terrance Williams einen vorläufigen Vollstreckungsaufschub gewährt, sondern die generelle Aussetzung von Hinrichtungen in Pennsylvania durch ein Moratorium verkündet. Williams’ Hinrichtung war noch kurz vor dem Ausscheiden von Wolfs Vorgänger, dem Republikaner Thomas Corbett, für den 4. März angeordnet worden. Mit seiner Entscheidung löste Wolf ein Wahlversprechen ein.

Das Moratorium ist befristet und gilt zunächst, bis ein vom Senat des Bundesstaats eingesetzter Ausschuss seinen Bericht über die Todesstrafe vorgelegt hat. In dem für 2015 erwarteten Report wird untersucht, wie die Todesstrafe praktiziert wird, ob sie wirklich dazu beiträgt, die Kriminalitätsrate zu senken, und ob sie überhaupt verfassungsgemäß ist. Wolf fü...

Artikel-Länge: 3891 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €