Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.02.2015 / Sport / Seite 16

Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga der Männer

Klaus Bittermann

Hat man bei 3:0 in Freiburg wieder den alten BVB gesehen? Es sah jedenfalls so aus. Allerdings hat Freiburg einen schwarzen Tag erwischt. Das sind alles Dinge, die sich nicht rational erklären lassen, denn die letzten beiden Spiele der Freiburger waren beeindruckend. Warum der Freiburger Frantz gleich in der 9. Minute einen Pass zu seinem Torwart spielt, der zu einer genauen Vorlage für Aubameyang wird und zum 1:0 durch Reus führt, wird niemand verstehen. Es lässt sich allerdings nicht alles mit einem schlechten Tag der Freiburger erklären. Die Dortmunder haben diesmal mit Kagawa wieder einen ordentlichen Wirbel veranstaltet, und wenn man das 3:0 gesehen hat, dann war man fast wieder mit all den schlimmen Niederlagen versöhnt, denn dem Tor ging eine die Freiburger völlig verwirrende Kombination über sechs, sieben Stationen voraus bis zum fr...

Artikel-Länge: 2647 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €