75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.02.2015 / Abgeschrieben / Seite 8

»Gralshüter der Meinungsfreiheit«

Auszug aus der Rede von Richard Corell auf der Kundgebung vor der zerstörten Ernst-Thälmann-Gedenkstätte in Ziegenhals bei Berlin am Sonntag:

Da sollen wir jetzt also bei »Mahnwachen« mit Merkel und Gauck zusammenstehen, die sich als die Gralshüter der Meinungsfreiheit präsentieren. Zusammen mit dem Sozialistenhäscher, der nicht genug dafür tun kann, um Verständnis für die angeblichen »Ängste und Sorgen« der Rechten und Faschisten zu werben. Und mit Merkel, die sich mit dem ukrainischen Putschisten Jazenjuk so glänzend versteht, der die Nachgänger der ukrainischen Nazikollaborateure in sein Kabinett berufen hat, selbst auch schon mal den Hitlergruß zeigt und inzwischen verbreitet, dass im Zweiten Weltkrieg die Sowjetunion in der Ukraine und in Deutschland eingefallen sei. Muss sich ein Bernd Riexinger, der in Stuttgart noch ein klassenkämpferischer Gewerkschaftsfunktionär war, dies als Vorsitzender der Partei Die Linke wirklich geben und mit denen auf dem...

Artikel-Länge: 3264 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €