Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.02.2015 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Preis des Billigfliegens

Südostasiens Airlines trotz Reisebooms nach der letzten Katastrophe stark unter Druck

Thomas Berger

Nach der Air-Asia-Katastrophe am 28. Dezember, als eine Maschine der Gesellschaft beim Umfliegen einer Unwetterfront über Indonesien abstürzte (162 Tote), ist in Südostasien die Debatte über den Preiskampf der diversen Billiglinien neu entbrannt. Auch die Sicherheitslücken bei diesen Anbietern werden unter die Lupe genommen. Indonesiens Regierung fackelte nicht lange und setzte eine neue Untergrenze für Flugpreise fest: 40 Prozent des höchsten Angebotes dürfen künftig nicht unterschritten werden. Ähnliches könnte demnächst in Thailand folgen. Vorsichtige Stellungnahmen führender Amtsträger des Transportministeriums in Bangkok stoßen allerdings in der Branche und bei Wirtschaftsvertretern auf Ablehnung.

Von der Hauptstadt bis in die nördliche Provinzstadt Chiang Rai sind es mehr als 800 Kilometer. Für die Busreise muss der Fahrgast um die 1.600 Baht (etwas mehr als 40 Euro) berappen. Einen Flug als Alternative konnten sich selbst vor einigen Jahren nur die...

Artikel-Länge: 5666 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.