Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
07.02.2015 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Über Dave Thorley

Reinhard Jellen

Abgesehen davon, dass es etwas müßig ist, im Jahr 2014 darüber zu spekulieren, was wohl in der Vergangenheit mein lieblings Northern Soul Allniter in England gewesen wäre, wäre meine erste Wahl mit ziemlicher Sicherheit nicht das Wigan Casino oder das Blackpool Mecca, sondern das Top Of The World in Stafford. Im April 1982 gründete der DJ Dave Thorley mit einer kleinen Armee von Gleichgesinnten den Club und hat bei mir allein wegen seiner musikpolitischen Maxime »Erlaubt ist alles, was gefällt und in der Szene noch nicht bekannt ist«, einen Volltreffer gelandet. Man hat sich eben nicht auf die sichere Seite begeben und die Pfade des Wigan Casino nach dessen Ende weiter beschritten. Statt dessen wurde sich mit einer exorbitant ambitionierten, bzw. abenteuerlichen Auflegepolitik (hier wurden zum ersten Mal verstärkt R&B-, Latin-, Popcorn- und Frühsechziger-Soulnummern wie »Soft Walkin« von Freddie Houston gespielt und gleichzeitig 70’s Soul und Neuers...

Artikel-Länge: 4499 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €