3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.02.2015 / Sport / Seite 16

Wat fott es, es fott

Der einstige Kölner Prinz Podolski sitzt in Mailand nur auf der Bank

Simon Zeise

Er ist der verlorene Sohn Kölns: Prinz Poldi, Lukas Podolski. Mit 18 Jahren feiert er 2003 sein Debüt für den 1. FC Köln in der Bundesliga und schießt im ersten Jahr mal eben zehn Tore. Das hatte so jung noch keiner geschafft. Ein Jahr später fährt er mit zur Europameisterschaft nach Portugal. Er ist gerade 19 Jahre alt geworden und mit seinem FC in die zweite Bundesliga abgestiegen. Trotz Offerten bleibt er den Domstädtern treu. Langsam soll er sich entwickeln und nicht den Verlockungen des schnellen Geldes erliegen. Doch die zweite Liga unterfordert ihn. In beinahe jedem Spiel trifft er: ein Schnitt von 0,8 Toren pro Spiel oder 24 Tore in 30 Partien. Die Geißböcke steigen wieder auf, um ein Jahr später erneut abzusteigen. Jetzt langt’s. Kölns Fahrstuhlfahrten bieten Podolski keine Perspektive. Im Sommer 2006 spielt er noch mit der Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Deutschland und wird als bester Nachwuchsspieler gewürdigt. Vor den sp...

Artikel-Länge: 3536 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!