3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.02.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

»Nordosten wurde vernachlässigt«

Aufstand von Boko Haram ist das Ergebnis jahrzehntelanger Versäumnisse der Regierungen Nigerias. Ein Gespräch mit Roman Loimeier

Simon Loidl

Der rasante Aufstieg von Boko Haram während der vergangenen Jahre hat viele Beobachter erstaunt. Wie hat sich die Gruppe entwickelt?

»Boko Haram« gibt es seit fast 15 Jahren. 2002 bzw. 2003 hat sich die Organisation aus einer anderen radikalen Splittergruppe in Maiduguri gebildet. Von Anfang an war sie von inneren Streitigkeiten gekennzeichnet, die sich bis in die Gegenwart fortsetzen. Die Folge war der Zerfall in mehrere Fraktionen, von denen die größte derzeit die Schlagzeilen macht – aber es gibt noch fünf andere Gruppen, die unter dem Namen firmieren. Bis 2009 war Boko Haram auch eine Schlägertruppe, die für den damaligen Gouverneur des Bundesstaates Borno Wahlkämpfe bestritten hat und deswegen von diesem geschützt wurde. 2009 kam es zu einer Abkühlung zwischen der politischen Spitze dort und der Boko-Haram-Führung, der Schutz fiel weg. Es folgte ein Aufstand, bei dem etwa Gefängnisse angegriffen wurden, um Boko-Haram-Mitglieder zu befreien. In ...

Artikel-Länge: 4969 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!