3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.02.2015 / Inland / Seite 5

Orientierung an den Ärmsten

Studie deckt Tricksereien bei Berechnung von Hartz-IV-Regelsatz auf

Johannes Supe

Werden die Hartz-IV-Sätze willkürlich kleingerechnet? Eine am Donnerstag publizierte Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung legt diesen Verdacht nahe. Ihr zufolge werden die Regelsätze dadurch gedrückt, dass das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BAMS) Menschen in sogenannter verdeckter Armut in die Berechnung der Sätze miteinbezieht. Zusammen mit der 2011 erfolgten Einführung weiterer Restriktionen in den Regelsatzberechnungen werden den Beziehern so monatlich 45 Euro vorenthalten.

Bei lediglich 399 Euro im Monat plus Miete und Heizkosten liegt derzeit die Grundsicherung. Wie nun die Studie »Der Einfluss verdeckter Armut auf das Grundsicherungsniveau« von Irene Becker zeigt, dürfte das selbst in der Systematik von Hartz IV zu wenig sein. Grund dafür sei das Einbeziehen »verdeckt Armer« in die Berechnung der Sätze.

Als »verdeckt arm« gelten Menschen, die »aus Scham, Unkenntnis oder anderen Gründen« ihren Anspruch auf Leistungen des St...

Artikel-Länge: 3617 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!