Gegründet 1947 Sa. / So., 29. Februar / 1. März 2020, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
02.02.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Rechter Terror in Griechenland

Hintergrund

Heike Schrader

Im anstehenden Prozess gegen die Chrysi Avgi (Goldene Morgendämmerung) werden lediglich vier von über 100 bekannt gewordenen Angriffen der neofaschistischen »Sturmabteilungen« behandelt: Im Dezember 2012 überfiel eine Gruppe Faschisten mit Brandbomben ein von Pakistanern bewohntes Haus in Ierapetra auf Kreta. Dieselben pakistanischen Arbeiter wurden im Februar 2013 erneut attackiert, dieses Mal mit Knüppeln. Für den Überfall wurden im November 2014 fünf Mitglieder der Chrysi Avgi zu Haftstrafen verurteilt, die allerdings bis zum Ausgang des Berufungsverfahrens auf Bewährung ausgesetzt wurden. Im nun kommenden Prozess müssen sie sich auch wegen des Brandanschlags verantworten.

Am 12. Juni 2012 griffen Faschisten ein von ägyptischen Fischern bewohntes Haus in Perama westlich von Athen an. Vier Fischer wurden zum Teil schwer verl...

Artikel-Länge: 2604 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €