Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
02.02.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Innenansichten von Havanna

Volker Hermsdorf stellt die kubanische Hauptstadt vor

André Scheer

Volker Hermsdorf ist Lesern der jungen Welt bekannt als regelmäßiger Autor und Kuba-Kenner. Daneben arbeitet er auch noch für einige Zeitschriften und Internetportale. Nach seinem gemeinsam mit Hans Modrow verfassten Gesprächsband »Amboss oder Hammer« (jW berichtete) ist nun das Buch »Havanna. Kultur – Politik – Wirtschaft« erschienen.

Bei diesem schmalen, nur rund 100 Seiten umfassenden Band handelt es sich nicht um einen traditionellen Reiseführer, auch wenn der Titel dies vermuten lässt. Hermsdorf stellt vielmehr Facetten der kubanischen Hauptstadt vor, die Touristen oft nicht entdecken. Wenn er von den Diskussionen über die »Aktualisierung« des kubanischen Wirtschaftssystems oder die Renovierung der Altstadt von Havanna berichtet, spürt der Leser, warum Hermsdorf diese Stadt seit 1982 zur zweiten Heimat geworden ist. Es ist ein Buch, das schon aufgrund seines Umfangs wunderbar in das Handgepäck von Kuba-Reisenden passt, um sich auf die Lan...

Artikel-Länge: 3178 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €