Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.01.2015 / Inland / Seite 4

Tödliche Splitterwirkung

NSU-Prozess: BKA-Experte stellt Gutachten zur Nagelbombe in der Kölner Keupstraße vor. Türkischer Offizier a. D. weiß nichts von Ausreiseverbot nach dem Anschlag.

Claudia Wangerin

Nägel und Teile der Gasflasche durchschlugen 1,5 Millimeter dicke Stahlblechtafeln, die auf einem Truppenübungsplatz im Halbkreis um den Nachbau der »Keupstraßenbombe« aufgebaut worden waren. Zeitlupenaufnahmen davon wurden am Donnerstag vor dem Oberlandesgericht München gezeigt. Die tödliche Splitterwirkung des Originals konnten Zeugen erahnen, die bei dem Anschlag am 9. Juni 2004 in Köln-Mülheim unterschiedlich schwer verletzt worden oder nur durch Glück unversehrt geblieben waren. Experten des Bundeskriminalamts (BKA) führten allerdings erst 2013 den Sprengversuch durch, um nachzuweisen, was die Bombe darüber hinaus hätte anrichten können. Die Anklageschrift gegen Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Helfer des »Nationalsozialistischen Untergrunds« (NSU) war zu diesem Zeitpunkt schon fertig. Nicht die Bundesanwaltschaft, sondern der Vorsitzende Richter im NSU-Prozess, Manfred Götzl, hatte das Gutachten in Auftrag gegeben. In drei Metern Entfernung zählte...

Artikel-Länge: 4338 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!