75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.09.2001 / Inland / Seite 0

Die Taube fliegt wieder

Drohender Krieg und das Verhalten der Parteien stärkt eine unabhängige Friedensbewegung.

Thomas Klein

Gibt es ein Wiedererstarken der Friedensbewegung? »Aus Sicht der Friedensbewegung gibt es zwei gegenläufige Tendenzen«, so Manfred Stenner, Geschäftsführer des Netzwerkes Friedenskooperative in Bonn, gegenüber junge Welt. Im Parlament finde die breite Ablehnung der Bevölkerung gegen Vergeltungsschläge, Krieg und den massiven Einsatz militärischer Gewalt »leider nur die Unterstützung weniger Abgeordneter«. In der Gesellschaft aber wären mehr Menschen denn je aktiv. Diskussionsveranstaltungen, Mahnwachen, Kundgebungen finden seit dem 11. September an vielen Orten der Republik statt. Stenner erwartet sogar noch eine Zunahme der Aktivitäten.

Im Moment keine schlechte Bilanz für eine soziale Bewegung, die einst Zehn- ja zeitweise sogar Hunderttausende auf die Beine brachte, jedoch in den letzten Jahren kaum noch für Schlagzeilen sorgte. Was kleine Initiativen nicht davon abhielt, die Arbeit gegen eine Militarisierung der Außenpolitik, gegen die auch unter ...

Artikel-Länge: 4149 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €