75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.12.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

»Frauenarmut ist politisch organisiert«

Die Linke fordert Abschaffung des Betreuungsgeldes und Ausbau der Kinderbetreuung. Ein Gespräch mit Marjana Schott

Interview: Gitta Düperthal

Marjana Schott ist frauenpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im hessischen Landtag

 

Jede fünfte Frau in Deutschland ist arm oder lebt sozial ausgegrenzt. In der wirtschaftlich prosperierenden Finanzmetropole Frankfurt am Main beziehen Männer am Ende ihres Erwerbslebens im Durchschnitt 1.034 Euro, Frauen erhalten laut Statistik 661 Euro. Kann eine Frau davon leben?

Schlecht. Insbesondere im Winter, wenn Heizkosten anfallen, leiden diese Frauen unter bitterer Armut. Viele, die Grundsicherung beziehen, da sie weniger als 779 Euro monatlich zur Verfügung haben, müssen im Alter aus ihrer Familienwohnung ausziehen. Weil sie als zu groß und nicht mehr angemessen gilt. Für eine Person gelten etwa 45 Quadratmeter als angemessen, für zwei 60. Die Miete wird am ortsüblichen Standard gemessen. Eine alleinstehende Frau hat ab 1. Januar 2015 Anspruch auf eine Grundsicherung von 399 Euro plus Mietkosten. Das Problem nimmt durch den Wandel der Erwerbsarbeit sei...

Artikel-Länge: 4324 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €