75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.12.2014 / Ausland / Seite 7

Hinrichtungen und Kriegsgerichte

Pakistanische Oppositionsparteien stimmen verschärften Maßnahmen gegen aufständische Gruppen zu

Knut Mellenthin

»Terroristen« sollen in Pakistan künftig von Militärgerichten abgeurteilt werden. Gemeint sind mit diesem Begriff alle bewaffneten Aufständischen, die in zahlreiche Gruppen mit teilweise sehr unterschiedlichen Zielen gespalten sind. Die von der Regierung und fast allen Oppositionsparteien gebilligte Maßnahme des Militärs ist Teil der Reaktionen auf den Überfall auf eine Schule in Peschawar, der Hauptstadt der nordwestlichen Provinz Khyber Pakhtunkhwa.

Angehörige einer Splittergruppe hatten dort am 16. Dezember 131 Schüler und zehn Lehrer erschossen. Das Massaker hat die Stimmung gegen die Aufständischen noch mehr verschärft. Regierung und Militärführung sind nach Kräften bemüht, die für sie günstige Lage auszunutzen, um den überwiegend paschtunischen Rebellen, die verallgemeinernd als »Taliban« bezeichnet werden, entscheidende Schläge zu versetzen. Schon am 17. Dezember hatte die Regierung ein sechs Jahre altes Moratorium beendet, durch das die Vollstreck...

Artikel-Länge: 3374 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €