75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.12.2014 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 2

»Gegen Amazon täte ein wenig Anarchie gut«

Soli-Postkartenaktion für Streikende beim US-Versandhändler gestartet. Ein Gespräch mit Anton Kobel

Interview: Daniel Behruzi

Sie haben eine Postkartenaktion für die Streikenden bei Amazon gestartet. Was soll das bewirken?

Seit Frühjahr 2013 sind in Deutschland Amazon-Beschäftigte im Arbeitskampf. Ihr Ziel ist ein Tarifvertrag mit ver.di, der die gängigen Regelungen für den Einzel- und Versandhandel enthält. Die vielfältigen Streiks und Aktionen der Beschäftigten konnten den Giganten Amazon noch immer nicht zu Verhandlungen bewegen. Zwar haben diese Aktivitäten positive Veränderungen in den hiesigen Betrieben gebracht. Aber noch immer gibt es keinen Tarifvertrag. Mit unserer Postkartenaktion wollen wir die Streikenden stärken. Die Firma soll sehen, dass die Forderungen der Beschäftigten in der Gesellschaft unterstützt werden.

Es gibt bereits viele Prominente, die bei der Aktion mitmachen. Welche sind es und warum ist es wichtig, dass sich Politiker und andere Persönlichkeiten für die Streikenden einsetzen?

Zur Zeit haben wir 75 Erstunterstützer aus allen Teilen der Gesellscha...

Artikel-Länge: 4215 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €