75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.12.2014 / Ausland / Seite 6

Schweiz sagt nein

»Ecopop«-Initiative und das Vorhaben zur »Abschaffung der Pauschalbesteuerung« abgelehnt

Patricia D'Incau; Bern

Die Schweiz bleibt, wie sie ist. Alle Vorlagen, über die am vergangenen Sonntag die Wahlberechtigten abstimmten, wurden mit deutlich Voten abgelehnt. Im Fokus des Urnengangs stand die Initiative »Stopp der Überbevölkerung« der sogenannten Umweltschutzorganisation »Ecopop«. Sie beabsichtigte, die Nettozuwanderung in die Schweiz auf 0,2 Prozent der ständigen Wohnbevölkerung zu reduzieren und mindestens zehn Prozent der staatlichen Entwicklungsgelder in die »Förderung der freiwilligen Familienplanung« zu investieren. »Mit weniger Menschen leben wir einfach besser«, begründete Andreas Thommen, Geschäftsleiter von »Ecopop«, die Forderungen.

Das Motto »Weniger ist mehr« galt am Sonntag indes nicht. 74,1 Prozent der Wähler sagten nein zu »Ecopop«. Zur allgemeinen Erleichterung von Politik und Wirtschaft. Von links bis rechts wurde - mit gesonderten Kampagnen - gegen die Initiative mobil gemacht. Paul Rechsteiner, Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds ...

Artikel-Länge: 4400 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €