Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
17.11.2014 / Ausland / Seite 7

»Zwarte Piet« in Gouda

Niederlande: Prügelei von Gegnern und Befürwortern der Traditionsfigur. Zunehmend rassistischer Unterton

Gerrit Hoekman

Beim Einzug des »Sinterklaas«, dem niederländischen Nikolaus, ist es am Samstag in der holländischen Stadt Gouda zu einer handfesten Schlägerei zwischen Gegnern und Befürwortern dieser Tradition gekommen. Die Polizei nahm etwa 90 Personen vorübergehend fest. Der Tumult entstand, als die Gegner ein Transparent mit der Aufschrift »Zwarte Piet ist Rassismus« ausrollten und sich die Befürworter davor stellten, um den Text zu verdecken. Die meisten Verhafteten wurden am Abend wieder frei gelassen, ihnen droht ein Bußgeld von 220 Euro wegen Ruhestörung und Verstoß gegen das Versammlungsgesetz.

Seit einigen Jahren gibt es in den Niederlanden einen immer heftiger werdenden Streit um die Figur des »Zwarte Piet«. Der dunkelbraun bis schwarz geschminkte Helfer von »Sinterklaas« erinnert mit seiner Pluderhose und dem geschwungenen Hut mit der Feder an den »Mohr« des Schokoladenfabrikanten Sarotti. Ein lustiger, aber recht tumber Geselle, der mit seinen Kapriolen die ...

Artikel-Länge: 3581 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €