75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.11.2014 / Feuilleton / Seite 10

Elitäre Isolation

Jochen Beyse erzählt von einem existentialistischen Eigenbrötler

Ken Merten

Es sind oftmals Monologe, die der Berliner Schriftsteller Jochen Beyse zu Romanen spinnt. Etwa in »Der Aufklärungsmacher« von 1985, in dem er aus Sicht des Sohnes Friedrich Nicolais schrieb, des zeitgenössischen Kant-Opponenten und bis heute vielfach zitierten bürgerlichen Aufklärers (seine »Werther«-Kritik darf in keinem Goethe-Seminar fehlen!). Außerdem hat er ein Händchen dafür, hochaktuelle Themen aufzugreifen. In »Larrie´s Welt« beschreibt er schon 1992 eine Game-Show, die wie eine Mixtur aus »Takeshis Castle« und »Dschungelcamp« aussieht. Nur dass beide Formate Anfang der 1990er Jahre noch gar nicht im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Im Mittelpunkt seines aktuellen, Ende 2013 erschienenen Buchs »Rebellion. Zw...

Artikel-Länge: 2294 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk