Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
13.11.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Der letzte Brief

»Botschaft eines sterbenden Veteranen an George W. Bush und Dick Cheney«

Am 18. März 2013 schrieb Tomas Young die »Botschaft eines sterbenden Veteranen an George W. Bush und Dick Cheney« und bezichtigte sie »ungeheuerlicher Kriegsverbrechen«. Young starb am vergangenen Montag, am Vorabend des »Veterans Day«, im Alter von 34 Jahren.

Ich schreibe diesen Brief am zehnten Jahrestag des Irak-Krieges im Namen meiner Kameraden, die wie ich Veteranen dieses Feldzuges sind. Ich schreibe im Namen der 4.488 Soldaten, die im Irak gefallen sind, im Namen Hunderttausender verwundeter Soldaten und im Namen all jener, deren Leben durch seelische und körperliche Verletzungen zerstört wurde. Ich selbst bin einer der Schwerverletzten. Ich bin querschnittgelähmt, seit ich 2004 in Sadr City in einen Hinterhalt von Aufständischen geriet. Mein Leben geht zu Ende. Ich befinde mich in Hospizpflege.

Diesen Brief schreibe ich im Namen von Männern und Frauen, die ihren Ehepartner, von Kindern, die einen Elternteil, von Vätern und Müttern, die Söhne u...

Artikel-Länge: 3548 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen