Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Freitag, 5. Juni 2020, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
01.11.2014 / Ausland / Seite 6

Hasenjagd auf Demonstranten

Frankreich: Staudammprojekt vorerst gestoppt. Proteste gegen Tod von Umweltaktivisten

Georges Hallermayer

In Frankreich sind am Donnerstag erneut Menschen auf die Straße gegangen, um gegen den Tod des Umweltaktivisten Rémi Fraisse zu protestieren, der am vergangenen Wochenende bei Aktionen gegen das Staudammprojekt von Sivens im südfranzösischen Département Tarn getötet worden war. Wie die französische Zeitung Libération berichtete, kam es abends in der Stadt Rennes bei einer Demonstration von 200 Personen zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Drei Personen wurden festgenommen, Teilnehmer berichteten von verletzten Demonstranten.

Der 21jährige Student und Hobbybotaniker Fraisse aus Toulouse hatte sich am vergangenen Wochenende in der Nähe der Weinstadt Gaillac in Tarn an einem Ökofestival beteiligt. Dieses richtete sich gegen die Pläne, den Fluss Le Tescou, einen Nebenstrom der Tarn, zu einem See von 1,5 Millionen Kubikmetern Wasser aufzustauen. Im Rahmen des 2007 gestarteten Projekts sollten 34 Hektar Land, darin das Naturschutzgebiet Testet, geflutet wer...

Artikel-Länge: 4188 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €