Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
28.10.2014 / Feuilleton / Seite 11

Mit Marco Polo durch den Orient

Nach anderthalbjährigem Umbau wurde das Filmmuseum Potsdam wiedereröffnet

F.-B. Habel

Zur feierlichen Einweihung des umgebauten Potsdamer Filmmuseums kamen am Sonnabend einige attraktive Damen aus DEFA- und Fernsehfunk-Zeiten: Christel Bodenstein, Chris Doerk, Jutta Hoffmann, Emöke Pöstenyi ... Immerhin anderthalb Jahre hatten die Baumaßnahmen gedauert. Nötig geworden waren sie durch verschärfte Brandschutzbestimmungen. Diese erforderten nicht nur gesicherte Gänge und Ausgänge. Objekte wie das Bioskop der Gebrüder Skladanowsky aus dem Jahr 1895 dürfen nicht mehr frei stehen und werden nun in Vitrinen präsentiert.

Im großen und ganzen unverändert, erstrahlt die Dauerausstellung zu 100 Jahren Film in Babelsberg in neuem Glanz. Die Themenkomplexe sind wie gehabt Berufbildern gewidmet, das geht vom Szenografen zum Schnittmeister. Einiges darf man ...

Artikel-Länge: 2399 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen