75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.10.2014 / Feuilleton / Seite 11

Das Auge hört mit

Schöpferische Freiheit im »Unrechtsstaat«! Ein Dokumentarfilm über den Bau des Konzerthauses Berlin

Sigurd Schulze

Mit Festkonzerten wurden 50 Jahre Berliner Philharmonie und 25 Jahre Kammermusiksaal gefeiert, der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit entrichtete Grußworte, Westberliner Prominenz sonnte sich im Glanz des Hauses am Potsdamer Platz. Am 1. Oktober jährte sich nun die Eröffnung des Schauspielhauses am Gendarmenmarkt als Konzerthaus zum 30. Mal. Ein Festkonzert gab es nicht. Vielleicht wäre die falsche Prominenz erschienen.

Völlig sang- und klanglos sollte das Jubiläum nicht vorübergehen. Immerhin sind noch an die 50 Mitarbeiter im Haus beschäftigt, die schon beim Neubeginn 1984 dabeiwaren. Intendant Sebastian Nordmann fand einen eleganten Ausweg: Er ließ einen Film produzieren: »Schinkel neu komponiert. Vom Schauspielhaus zum Konzerthaus«. Eine spannende Geschichte über den Wiederaufbau des zerbombten Theaters. Ließ sich aus der Ruine ein Konzerthaus machen? In welcher Architektur: klassizistisch, modern, streng museal oder stilistisch angepasst?

»Die D...

Artikel-Länge: 6400 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €