Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
22.10.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Rechtsruck mit Ansage

Parlamentswahlen in der Ukraine: In der Rada werden die Nationalisten den Ton angeben - obwohl sie wahrscheinlich keine Mehrheit bekommen.

Reinhard Lauterbach

Auf den ersten Blick steht der Sieger der vorzeitigen Parlamentswahl in der Ukraine am kommenden Sonntag schon fest. Alle Umfragen sehen den »Block Petro Poroschenko« mit großem Vorsprung vorn. Allerdings schmilzt sein Vorsprung dahin, auch wenn die Partei des von der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Politiker aufgebauten Exboxers Witali Klitschko sich mit ihm verbündet hat und Klitschko Spitzenkandidat des Bündnisses ist. Von den zur Alleinregierung taugenden 45 Prozent in den Umfragen des Sommers sind in den neueren Befragungen noch etwa 32 bis 33 Prozent übriggeblieben. Auch das liegt allerdings weit vor allen Konkurrenten auf den Wahlzetteln.

Auf den nächsten Plätzen nach Poroschenkos Wahlbündnis kommt allerdings eine ganze Reihe von Formationen, die man mit äußerstem Wohlwollen als nationalpopulistisch bezeichnen kann. Realistischer wäre es zu sagen, dass in diesen Listen wirtschaftlicher Neoliberalismus und ukrainischer Nationalismus eine unheilige Koal...

Artikel-Länge: 5479 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!