3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.10.2014 / Inland / Seite 4

Inklusion außen vor

Defizite bei der Regelbeschulung von behinderten Kindern. Geld und Personal fehlen. Lehrer und Eltern schlagen Alarm

Ralf Wurzbacher

Ein Hilferuf aus Kassel, einer aus Berlin, einer aus Hamburg - das Aufbegehren an den Schulen gegen die widrigen Zustände bei der Umsetzung der sogenannten Inklusion wird lauter. Seit Beginn des neuen Schuljahres gelangten allein drei »Brandbriefe« an die Öffentlichkeit, in denen Alarm geschlagen und die Politik zum Handeln aufgefordert wird. Der jüngste stammt von Grundschulleitern aus dem Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Die Bedingungen, unter denen die Kinder gemeinsam lernten, hätten sich »dramatisch verschlechtert«, weil es an der nötigen personellen und sächlichen Ausstattung fehle, heißt es in dem Schreiben an Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD). Eine Weiterentwicklung des Unterrichts sei »so nicht möglich«.

Mangelnde Kapazitäten bei der Regelbeschulung körperlich und geistig beeinträchtigter Kinder sind längst ein flächendeckendes Problem. Experten warnen inzwischen sogar vor einem Scheitern des Konzepts, das auf die Behindertenrechtskonv...

Artikel-Länge: 4390 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!