5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
13.10.2014 / Feuilleton / Seite 11

Autismus und Autonomie

Auf der Buchmesse (4 und Schluss)

Klaus Bittermann

Viele Verleger kommen sich auf der Messe vor wie in dem Film »Und täglich grüßt das Murmeltier«. Und deshalb würde es mich nicht wundern, wenn Sie folgende Kolumne so oder so ähnlich schon mal gelesen haben.

Aber etwas ist anders. Die Entwicklung ist kaum wahrnehmbar, und sie ist mir selbst kaum aufgefallen, weil ich mit meinem Verlag in einem Gang abseits des Trubels der Bertelsmann- und Random-House-Verlage ein stilles Dasein friste. Die Zeiten der immer neuen Besucherrekorde sind vorbei. Niemand will mehr Helmut Kohl sehen, wie er durch die Gänge geschoben wird. Politiker stellen ihre Bücher nicht mehr auf der Messe vor, jedenfalls nicht mehr viele, und wenn, dann sind es die unwichtigen und ausrangierten Politiker wie beispielsweise ehemalige...

Artikel-Länge: 2358 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €