1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
08.10.2014 / Titel / Seite 1

IS dringt in Kobani ein

Straßenkämpfe im Zentrum der kurdischen Stadt in Syrien an der Grenze zur Türkei. Europaweite Proteste gegen Krieg

Nick Brauns

Die Banden der Terrororganisation »Islamischer Staat« sollen in der Nacht zum Dienstag in das Zentrum von Kobani (Ain Al-Arab) im Norden Syriens vorgestoßen sein. In der Stadt kommt es seitdem zu erbitterten Straßen- und Häuserkämpfen mit den nur leicht bewaffneten, aber ortskundigen Volksverteidigungseinheiten YPG und Frauenverteidigungseinheiten YPJ, bei denen nach YPG-Angaben bis Dienstag Mittag 60 Dschihadisten getötet wurden.

Vor drei Wochen hatte der IS seine durch Waffen- und Munitionslieferungen aus der Türkei unterstützte Großoffensive auf den kleinsten der drei kurdischen Kantone, die zusammen die Selbstverwaltungsregion Rojava bilden, begonnen und rund 300 Dörfer unter seine Kontrolle gebracht. Noch am Sonntag konnte der Vorstoß des IS auf das Stadtgebiet von Kobani vorübergehend gestoppt werden. Die YPJ-Kommandantin Arin Mirkan hat nach kurdischen Angaben bei einem Selbstmordanschlag einen Panzer zerstört und zahlreiche Dschihadisten mit in de...

Artikel-Länge: 3503 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €