1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
08.10.2014 / Feuilleton / Seite 14

Der Mut zum Denken

Als Begründer des Konzepts der Dekonstruktion machte er sich weltweit einen Namen, seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Porträt zu zehntem Todestag von Jacques Derrida

Die Flüchtlingstragödie

Heute neue Gedanken. Da sage noch einer, es gebe keinen Fortschritt! Der BR titelt jetzt »Tragödie« und nicht »Flut« oder »Schmarotzertum«. Und er fragt: Was zieht die Menschen zu uns? Warum nehmen sie lebensgefährliche Überfahrten, Kontakte zu kriminellen Schleuserbanden und eine völlig ungewisse Zukunft in fernen Ländern auf sich? Reporter berichten in dieser 45minütigen Sondersendung über die Folgen des grausamen IS-Terrors in Nahost, über die Flüchtlingsbewegungen in Afrika und über die Brennpunkte der europäischen Flüchtlingspolitik. Zudem diskutiert BR-Chefredakteur Sigmund Gottlie...

Artikel-Länge: 1948 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €