Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
24.11.1997 / Thema / Seite 0

Noch ein »kranker Tiger«?

Neue Abhängigkeiten Vietnams führen zu sozialen Spannungen

Anton Holberg

Die Nationale Befreiungsfront Vietnams (FNL) brachte 1975 dem US-Imperialismus seine einzige relevante Niederlage in diesem Jahrhundert bei. Die antiautoritäre 68er Bewegung in den europäischen Metropolen wurde durch die Unterstützung des Befreiungskampfes des vietnamesischen Volkes gegen den US-Imperialismus entscheidend geprägt, was auch dazu führte, das sich Teile dieser Bewegung auf etwas hin orientierten, was sie als Marxismus verstanden. In den USA selbst wirkt das »Vietnam-Syndrom« bis heute fort. Die enorme Anstrengung der US-Regierung, im Krieg gegen den Irak durch den Einsatz modernster computergesteuerter Militärtechnik möglichst wenig amerikanischen Soldaten zu gefährden, zeugt davon.

Inzwischen ist Desillusionierung eingetreten. Spätestens seit dem Zusammenbruch des sozialistischen Lagers ist offenkundig, das der Versuch, in diesem südostasiatischen Land eine sozialistische Gesellschaftsordnung aufzubauen, gescheitert ist. Sicherlich sind ...

Artikel-Länge: 13408 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €