3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.07.2001 / Inland / Seite 0

Vorzeigeprojekt - keiner will zahlen

In Göttingen bauen Flüchtlinge gemeinsam Gemüse an

Reimar Paul

Es war warm in den vergangenen Tagen, die Pflanzen brauchen dringend Wasser. Zwei Jungen hantieren mit einem Schlauch, fummeln am Aufsatz, dann schießt unter dem Jubel der beiden der Strahl heraus und knallt zwischen die Salatköpfe. Nebenan zupfen Frauen Unkraut aus Tomatenbeeten, Männer harken Gras zusammen. Auf dem frisch gemähten Rasen und im Sandkasten toben kleine Kinder.

Eine Kleingartenidylle wie an tausend anderen Orten auch? Nicht ganz. Denn das 3 500 Quadratmeter große Grundstück im Göttinger Ortsteil Geismar wird von Flüchtlingen bewirtschaftet. Auf einem guten Drittel der Fläche haben sie Gemüse und Blumen gepflanzt. Die Idee für einen internationalen Garten war vor sechs Jahren in einem Café für Asylbewerber und Bürgerkriegsflüchtlinge entstanden. Frauen aus Bosnien, die in ihrer Heimat Gärten besessen hatten, wollten auch in Göttingen Land beackern. Mit den Händen etwas schaffen, was sie auch schon zu Hause gemacht hatten.

Die Bosnierinnen bat...

Artikel-Länge: 4282 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!