Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
07.07.2001 / Ausland / Seite 0

Bomben im Naturpark

In den spanischen Bardenas übt die NATO seit 50 Jahren den Krieg

Ralf Streck

Heiß flimmert die Luft über den kahlen Tafelbergen der Bardenas, die sich gelb und rot im gleißenden Sonnenlicht aufrichten. Alles scheint friedlich im Naturpark am südlichen Zipfel der spanischen Provinz Navarra. Plötzlich schießen zwei Bomber bodennah heran und laden ihre tödliche Fracht ab: Mitten im Naturpark. Die Bardenas sind das einzige Schutzgebiet in Europa, das einen Bombenabwurfplatz beherbergt. Hier können die NATO- Bomber wegen der besonderen klimatischen Bedingungen fast das ganze Jahr ohne Sichtbehinderungen üben.

Die Bardenas Reales, die Königsbardenas, liegen am Fuß der Pyrenäen, wo die Provinz Navarra auf die Provinz Aragon trifft. Die einzigartige Felslandschaft entstand, nachdem die Gegend in den letzten 1 000 Jahren fast restlos abgeholzt wurde. Auf etwa 500 Quadratkilometern hat sich in einem äußerst trockenem Mikroklima eine durch Erosion geprägte wüstenähnliche Mondlandschaft gebildet. In dessen bizarren Gesteinsformationen überlebt...

Artikel-Länge: 5990 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.