Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
28.06.2001 / Ausland / Seite 0

Mit Echelon gegen ETA

USA sagten Spanien Unterstützung im Kampf gegen Terrorismus zu

Ralf Streck

Nicht nur im angeblichen Kampf gegen den Terrorismus sind sich die konservativen Staatschefs der USA und Spaniens einig. So muß die Terrorismusbekämpfung dafür herhalten, daß George W. Bush die militärische Vormachtstellung der USA mit einem Raketenschirm ausbauen will. Während seines Spanienbesuches vor zwei Wochen verknüpfte Bush das geplante Nationale Raketenabwehrsystem (NMD) mit dem Kampf gegen den »Terrorismus auf spanischem Boden«, an dem er sich beteiligen wolle. Bush hat deshalb Madrid im Kampf gegen die baskische Separatistenorganisation ETA seine »volle Unterstützung« zugesichert. US-Observationssatelliten sollen Spanien ebenso zugänglich gemacht werden wie Informationen der CIA. Dazu soll die Überwachung der Kommunikation von ETA-Mitgliedern kommen.

Washington will Spanien zudem mit moderner Software zur Entschlüsselung von Nachrichten versorgen. Spaniens Außenminister, Josep Piqué, machte sofort einen qualitativen Sprung im Kampf gegen ETA aus...

Artikel-Länge: 5098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!