3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.05.2001 / Feuilleton / Seite 0

Weggeworfener Goethe

Wolfgang Müller reagiert mit Dezentralisierungsstrategien auf den Rechtsstreit um das »Private Goethe-Institut Reykjavik«

Hartmut Andryczuk

Folgende absurde Geschichte hat sich in den letzten Wochen ereignet: Die deutsche Zentrale der Goethe-Institute hat dem Künstler und islandbegeisterten Autoren Wolfgang Müller eine Unterlassungsverpflichtungserklärung zukommen lassen. Diese beinhaltet die Androhung einer Vertragsstrafe von 10 001,00 (!) DM für »jeden Fall der Zuwiderhandlung, ein der Marke >Goethe-Institut< ähnliches Zeichen bei Maßnahmen der Werbung in der Öffentlichkeitsarbeit (auch im Internet sowie im geschäftlichen Verkehr) zu nutzen« sowie »Dritten gegenüber in irgendeiner Form zu behaupten, er betriebe ein privates oder öffentliches Goethe-Institut« etc.

Was war geschehen, daß ein solch renommiertes Institut wie das Goethe-Institut gegen einen freien Künstler seine juristische Artillerie auffahren ließ?

Im März 1998 wurde das Goethe-Institut in Reykjavik geschlossen und anschließend durch das »Goethe-Zentrum«, welches aber nur ein Siebtel des Etats zur Verfügung hatte, ersetzt. Islan...

Artikel-Länge: 4814 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!