75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.05.2001 / Ausland / Seite 0

Ideologe in eigener Sache

Silvio Berlusconi und die nationalen Interessen Italiens

Werner Pirker

Am Sonntag findet in Italien, so hat es zumindest der Multimilliardär Silvio Berlusconi angekündigt, »der Tag des Gerichts« statt. Das hört sich nach Umsturz an. Und so meint er das wohl auch. Natürlich nicht in dem Sinn, daß nun alles von unten nach oben gekehrt werden würde. Ganz im Gegenteil. Alle Macht dem Multimilliardär, lautet die Kampflosung, mit der Berlusconi die Millionenmasse der italienischen Wähler auf seine Seite zu ziehen versucht.

Das extrem rechte Parteienbündnis Casa della Liberta (Haus der Freiheit) sieht Meinungsumfragen zufolge bereits wie der sichere Wahlsieger aus. Die regierende Ulivo-Allianz hat zuletzt zwar etwas aufgeholt, doch ist zu bezweifeln, daß sie den Trend noch umkehren kann. Es ist ein äußerst frivoles Schauspiel, das in Italien über die Bühne geht: ein Wettbewerb zwischen einem Macho und einem Schönling. Der schöne Francesco Rutelli, Spitzenkandidat des Regierungslagers, steht für völlige ideologische Anspruchslosigkei...

Artikel-Länge: 6631 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €