75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.04.2001 / Ausland / Seite 0

Endstation Carandirú

Lateinamerikas größtes Gefängnis steht vor der Schließung

Stefan Kunzmann, Sao Paulo

Gilmar Mariano de Lima lag blutüberströmt auf dem Boden. Zwei Männer waren am Vormittag in sein Büro im Zentrum von Sao Paulo gekommen und hatten den Ex-Sträfling und Leiter eines Gefangenenhilfsprojekts mit einem Schuß in den Hinterkopf hingerichtet. An die Wand hatten sie die Initialen PCC geschrieben.

Die Buchstaben stehen für »Primeiro Comando da Capital« (Erstes Kommando der Hauptstadt), die mächtigste Verbrecherorganisation Brasiliens. Sie beherrscht nicht nur die Strafanstalten des Landes. Das PCC betreibt Drogenhandel, begeht Banküberfälle, Morde und Entführungen - und es organisierte die größte Häftlingsrevolte in der Geschichte des Landes, die am 18. Februar in 29 Gefängnissen des Bundesstaates Sao Paulo gleichzeitig stattfand. Die Gangster protestierten damit gegen die Verlegung fünf ihrer Anführer in andere Zuchthäuser.

Etwa 28 000 Strafgefangene beteiligten sich an der sogenannten Megarebellion. Über Handys, die hinter die Gefängnismauern gesch...

Artikel-Länge: 7902 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €