75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.09.2014 / Feuilleton / Seite 13

Der Genosse Ständer

Wer hat uns verraten? »Tabula rasa: Gruppentanz und Klassenkampf« nach Carl Sternheim am Deutschen Theater Berlin

Kai Köhler
Nur Spott hatte Carl Sternheim in seinem 1916 entstandenen Stück »Tabula rasa« für die SPD übrig: »Wie es sich mit der Sozialdemokratie im Kern auch immer verhalten mag, man kann jedenfalls in seinen Neigungen weit schweifen, um immer noch ein erstklassiger Genosse zu sein.« Tom Kühnel und Jürgen Kuttner haben das Schauspiel um einen Genossen dieses Schlages mit dem sprechenden Namen Wilhelm Ständer am Deutschen Theater Berlin inszeniert. Am Donnerstag war Premiere. Ständer (Felix Goeser) ist Vertreter der Arbeiter in den Glaswerken Rodau und gleichzeitig Inhaber eines mittlerweile stattlichen Aktienpakets jener Fabrik. Keineswegs ist er ganz dem bourgeoisen Lebensstil verfallen: Bereits die erste Szene macht klar, daß er keine Magd beschäftigen will. Zwar führt ihm Bertha (Judith Hofmann) tagsüber den Haushalt und muß ihm auch nachts zur Verfügung stehen. Doch ist sie, so Ständer, nur auf Grundlage eines »Gesellschaftsvertrags« bei ihm und darf die Arbei...

Artikel-Länge: 5762 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk