75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.09.2014 / Inland / Seite 5

Plädoyers für deutsche Waffenlieferungen

»Interventionistische Linke« debattierte über Unterstützung für Kurden in Syrien

Johannes Supe
Zum syrischen Bürgerkrieg habe »die radikale Linke in Deutschland in den letzten Jahren kaum ein Verhältnis gefunden«, hieß es treffend in der Ankündigung der Podiumsdiskussion, zu der die Gruppe »Interventionistische Linke« (IL) für den Freitag abend in Berlin eingeladen hatte. Erklärtes Ziel der Veranstaltung war es, Solidaritätsstrategien für die kurdische Selbstverwaltung in Rojava im Norden Syriens an der Grenze zur Türkei zu besprechen. Gut 200 Interessierte waren gekommen.

»Seit zwei Jahren verteidigen wir uns gegen den ›Islamischen Staat in Syrien‹ (ISIS). Und das ohne jede Hilfe«, berichtete Aria Issa von der kurdischen Partei der Demokratischen Union (PYD). »Basisstrukturen und Komitees wurden gebildet, die die Infrastruktur sowie die Verteidigung organisieren«, sagte Issa. In diesen komme den Frauen eine entscheidende Bedeutung zu. Nach dem Aufbau dieser Strukturen sei ISIS »auf den Kampf gegen Rojava umgeschwenkt«, berichtete si...

Artikel-Länge: 3593 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk