75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.09.2014 / Inland / Seite 4

Fracking bleibt Option

Bundesumweltministerin kündigt Gesetz zur Förderung von Erdgas aus Gestein an: Verbände und Linkspartei kritisieren Einknicken vor der Wirtschaft

Reimar Paul
Sie sagen das eine und meinen doch das andere: Ungeachtet aller Beteuerungen, das sogenannte Fracking zu verbieten, hält die Bundesregierung alle Optionen für die Gasfördermethode offen. Umweltschützer und Linke werten das als Kniefall vor der Industrie.

So beteuert Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) zwar, daß sie unkonventionelles Fracking vorerst nicht zulassen will. Zum Zweck der wirtschaftlichen Verwertung bleibe das bis 2021 ausgeschlossen. Probebohrungen für die Forschung sollen aber möglich sein – allerdings dürften dabei keine wassergefährdenden Flüssigkeiten verwendet werden. Im Gespräch mit der Rheinischen Post am Mittwoch, räumte sie allerdings selbst ein, daß dies nicht das einzige Risiko des Verfahrens sei. Nach Ablauf des Moratoriums soll das Verbot unter Berücksichtigung neuer Forschungsergebnisse überprüft werden. Für das konventionelle Fracking, das es in Deutschland seit Jahrzehnten gibt, kündigte Hendricks Auflagen an...

Artikel-Länge: 4060 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €