jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
05.09.2014 / Ausland / Seite 6

Täter in Uniform

Prozeß um Mord an Víctor Jara: Chilenischer Richter ordnet weitere Festnahmen an

André Scheer
Die Mühlen der chilenischen Justiz mahlen langsam, doch immerhin bewegen sie sich überhaupt. Am Mittwoch (Ortszeit) stellte der Richter Miguel Vázquez Plaza in Santiago de Chile Haftbefehle gegen drei weitere frühere Offiziere der chilenischen Armee aus, die in die Ermordung des populären Protestsängers Víctor Jara vor fast 41 Jahren verwickelt sein sollen.

Als am 11. September 1973 die Militärs gegen die demokratisch gewählte Regierung des Sozialisten Salvador Allende putschten, befand sich der damals 40 Jahre alte Jara in der Technischen Staatsuniversität, der Vorläuferin der heutigen Universität von Santiago. Dort wurde er zusammen mit unzähligen Studenten und Professoren von den Militärs verhaftet und in das Chile-Stadion verschleppt, das die Putschisten ebenso wie das Nationalstadion zu einem Gefangenenlager und Folterzentrum gemacht hatten. Jara wurde tagelang mißhandelt. Ihm wurden die Finger abgeschnitten und die Zunge herausgeschnitten – e...

Artikel-Länge: 4414 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €