3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.09.2014 / Ansichten / Seite 8

Unter den Teppich

BGH-Urteil im Fall Oury Jalloh

Susan Bonath
Ein Flüchtling verbrennt binnen 20 Minuten bis zur Unkenntlichkeit in einer Polizeizelle. Gefesselt auf eine schwer entflammbare Matratze, soll er sich selbst angezündet haben. Mit einem Feuerzeug, das mangels Brandspuren nicht in der Zelle gewesen sein kann. Oury Jalloh soll verzweifelt gerufen, aber weder Streßhormone produziert, noch Ruß eingeatmet haben. Er soll durch gezieltes Einatmen der Flammen an einem inhalativen Hitzeschock gestorben sein. Dann aber müßte er sich nach seinem Tod vom Brandherd wegbewegt haben.

Wahrlich: Die von der Justiz dargebotene Theorie, die in ihren Grundzügen schon feststand, bevor die Spuren gesichert waren, ist die wohl unwahrscheinlichste. Sie ist ein abenteuerliches Konstrukt aus Hypothesen, für das es nicht ein handfestes Indiz gibt. Doch falls es ein Mord war, wird der kaum noch zu beweisen sein. Kein Wunder: Wichtige Beweise, wie Videoaufnahmen und Polizeidokumente, ließ die Polizei verschwinden. Beamte überboten ...

Artikel-Länge: 3142 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!