75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.08.2014 / Inland / Seite 5

Mißerfolg für Dortmunder Neonazis

Antifaschisten und CSD-Teilnehmer blockieren rechte Kundgebung

Markus Bernhardt
Die neofaschistische Partei »Die Rechte« hat am Sonnabend in Dortmund eine neuerliche Niederlage erlitten. Nur etwa 85 Neonazis waren deren Aufruf gefolgt und hatten sich in der Dortmunder Innenstadt versammelt, um gegen das im August 2012 von NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) erlassene Verbot des »Nationalen Widerstandes Dortmund« (NWDO) zu protestieren.

Außerdem konnte die Kundgebung der Rechten, die ursprünglich nahe den Katharinentreppen gegenüber dem Dortmunder Hauptbahnhof stattfinden sollte, nicht wie ursprünglich geplant stattfinden. Bereits in den Mittagsstunden hatten Hunderte Antifaschisten den Aufzugsort der Rechten blockiert. Auch die Teilnehmer des in der Nähe stattfindenden Christopher Street Days (CSD) hatten sich mit einer eigenen Demonstration, an der gut 400 Schwule und Lesben teilnahmen, aufgemacht und den Zugang zum vorgesehenen Kundgebungsplatz blockiert.

Die Neofaschisten machten unterdessen aus ihrer Gesinnung keinen Hehl....



Artikel-Länge: 2981 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €