jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
25.08.2014 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion:

Widerstand und Konsequenz

Zu jW vom 20. August: »Cineastische ­Flaschenpost«

Als ich aus dem Film »Jimmy’s Hall« von Ken Loach kam, wußte ich sofort, daß ich einen der schönsten Filme meines Lebens gesehen hatte. Wie überrascht und erschrocken war ich, als ich den Artikel in der jungen Welt las, in dem dieser von mir als hochwertig eingestufte Film als langweilig, sentimental und überflüssig besprochen wurde.

In dem Film geht es im wesentlichen um drei Aspek­te: um Widerstand, um historische und künstlerische Aneignung und um die Kraft des Lachens.

Indem der Film Widerstand und Konsequenz vorführt, teilt er uns mit, daß diese Eigenschaften die Qualität eines Lebens ausmachen. Traurig wird der Film nicht durch Sentimentalität, sondern dadurch, daß man, im Vergleich mit der Gegenwart, erkennen muß, daß heute dieses Verhalten nur noch selten zu finden ist.

Diese gemeinschaftliche Halle, die im Mittelpunkt dieser Geschichte steht und die uns nichts w...





Artikel-Länge: 6494 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €