Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
22.08.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Echte Freundschaft

Venezuela hilft dem heldenhaften Volk Palästinas

Fidel Castro
Gestern (Dienstad) habe ich den Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela empfangen, der im Zusammenhang mit der Verteidigung der wichtigen Erdölinteressen seines Landes eine Auslandsreise unternommen hatte.

Er nutzte seinen Aufenthalt in Kuba, um mit mir Kontakt aufzunehmen und mich persönlich zu begrüßen. Das hatte er am 13. August dieses Jahres versprochen, als ich das Privileg hatte, 88 Jahre alt zu werden. An diesem Tag schickte er mir einige Früchte, einige von ihnen klein wie Perlen, die ich nie zuvor gesehen habe und die einen wunderbaren Geschmack haben. Außerdem schenkte er mir einen Trainingsanzug als Gabe der venezolanischen Sportler, die um Lorbeeren für ihr Land streiten.

Es freute mich außerordentlich, daß er seinen Besuch so schnell wahrmachen konnte – nicht nur wegen der Ehre, die seine Anwesenheit bedeutet, und wegen seines schnellen Handelns zur Bewältigung der schweren Aufgabe, den Heldenkampf von Hugo Chávez weiterzufüh...



Artikel-Länge: 7547 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.