75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.08.2014 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion:

Geduldet und toleriert

Zu jW vom 4. August: »Nazis unerwünscht«

… Aber noch immer werden sie, um hier einmal die Überschrift des Berichts aufzugreifen und zu erweitern, gern toleriert und geduldet. Weil die Polizisten uns daran gehindert haben, die Nazis zu behindern. Dies war die Realität in Bad Nenndorf am 2. August.

Wir wollten diesen sensiblen Platz einfach nicht den Nazis überlassen, mehr nicht! Obwohl der niedersächsische SPD-Innenminister alle Register zog, um den Nazis (…) ihr Gedenken – um das es ihnen letztlich gar nicht ging – zu ermöglichen und zu schützen! Wir wollten das verhindern, damit sich dieses jämmerliche Ritual nicht bis 2030, wie von den Nazis angemeldet, jährlich wiederholt.

Auch ohne Zerstörung glich Bad Nenndorf an diesem Augustwochenende einer Stadt im Kriegs- oder Ausnahmezustand. Solange Zivilcourage wie politisch motivierte Kriminalität geahndet wird, so lange müssen wir auch gegenüber derartigem p...



Artikel-Länge: 6204 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €