75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.08.2014 / Feuilleton / Seite 13

Endlich wieder Kintopp

Man sollte nicht auf »Inhalte« schauen, die Bilder genügen sich selbst. »Planet der Affen: Revolution«

Peer Schmitt
Was wird nur aus der Zivilisation, sobald man sie austreibt? Ein Planet der Affen?

Vor drei Jahren gab es »Planet der Affen: Prevolution« von Rupert Wyatt. Das war eine Art Ökothriller für Tierschutzaktivisten. Damit hatte die Wiederaufnahme der »Planet der Affen«-Reihe begonnen. Die »Revolution« von Matt Reeves nun, es ist schlicht nicht zu leugnen, ist mal wieder ein Western. Und zwar so ein Öko-Hippie-70er-Jahre-Spätwestern, der seinen Thoreau schlecht verdaut hat. Ausgerechnet auf dem Planeten der Affen herrscht plötzlich ein dräuender Ernst. Der falsche Ernst, der entsteht, wenn am Lagerfeuer zuviel gekifft wird und irgend jemand die falsche Musik auflegt.

In James Camerons »Avatar« (2009) wurde die 3-D-Digitalisierung unverhohlen vom Pocahontas-Mythos begleitet. Hier ist es eine etwas unspezifischere Version der Geschichten vom Bon sauvage (Edler Wilder). Die Affen sind gleichsam ein Indianerstamm im Wald, der von bösen weißen Männern mit vielen F...



Artikel-Länge: 6009 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €