Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
06.08.2014 / Feuilleton / Seite 12

Jubel der Woche: Liefers, ­Müncheberg

Jegor Jublimov
Gestern war Rosenhochzeit bei Anna Loos und Jan Josef Liefers. Sie hatten drei Tage vor seinem 40. Geburtstag geheiratet. Übermorgen wird der Gute 50. Er wuchs in Dresden auf und tischlerte am dortigen Staatstheater, bevor er in Berlin zum Diplomschauspieler ausgebildet wurde. Er startete ganz groß am Deutschen Theater neben Koryphäen wie Fred Düren. Im November 1989 forderte er die SED als Redner auf dem Alexanderplatz zum Rückzug auf, woraufhin Markus Wolf ihm ein Stück Pflaumenkuchen spendierte. Bald danach ging er nach Hamburg. Bei der DEFA hatte Liefers allerdings Blut geleckt. Er wollte zurück zum Film und beendete 1994 vorerst seine Theaterlaufbahn. Rainer Simon hatte dem jungen Schauspieler 1988 und 1990 Hauptrollen in den Filmen »Die Besteigung des Chimborazo« und »Der Fall Ö.« anve...

Artikel-Länge: 2497 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €