Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
24.07.2014 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Wunderbarer Nachruf

Zu jW vom 18. Juli: »Kritisch weiß sein«

Bleibt nur noch anzumerken, daß Nadine Gordimer sich auch immer gegen die US-Blockadepolitik gegenüber Kuba ausgesprochen und aus ihrer Dankbarkeit für Kubas Unterstützung des ANC und bei der Freilassung Nelson Mandelas keinen Hehl gemacht hat. Und »last but not least« sich für die Freilassung der »Cuban Five« aus US-Gefängnissen eingesetzt hat. (…)

Josie Michel-Brüning, per E-Mail

Wider die Heuchler

Zu jW vom 19./20. Juli: »Sorge um Frieden«

Die junge Welt titelt entgegen den Heuchlern, die vom Frieden reden und schreiben, aber den Krieg fortlaufend initiieren. Der sogenannte Kalte Krieg beinhaltete dank Sozialismus jedenfalls unvergleichlich mehr Frieden als die heute ungezügelte Gier imperialistischer Machtzentren, namentlich den USA und der EU, nach Neuaufteilung der Welt. Wie schrieben doch die Klassiker des Marxismus bereits im »Manifest der Kommunistischen Partei«? »Die Bourgeoisi...

Artikel-Länge: 8519 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen