5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
16.07.2014 / Ansichten / Seite 8

Weltmarktstratege des Tages: Martin Winterkorn

Was dem Fußballspieler Schweinsteiger das »Scheißding«, der Weltmeisterpokal, ist, ist dem VW-Chefmanager Winterkorn das Überholen von Toyota bis 2018: Weltmarktführerschaft bei Autos. Dabei hapert’s. Der VW-Konzern produziert mit seinen zwölf Marken zwar schon in diesem Jahr mehr als zehn Millionen davon, was ursprünglich erst 2018 erreicht werden sollte, aber das hatte Toyota als erster Hersteller überhaupt schon im vergangenen Jahr geschafft. Viel wichtiger: Der Konkurrent macht mit zehn Millionen Vehikeln wesentlich mehr Kohle als die Wolfsburger. Anders gesagt: Den Milliardärsfamilien Piëch und Porsche, denen der VW-Laden zum größ...

Artikel-Länge: 2038 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €