3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.07.2014 / Inland / Seite 5

Beklemmungen und Angstzustände

Nach sieben Jahren Zwangspsychiatrie: Gustl Mollath lehnt in Wiederaufnahmeverfahren Gutachter ab

Claudia Wangerin
Mit psychiatrischen Gutachtern hat der ehemalige Zwangspatient Gustl Mollath nicht die besten Erfahrungen gemacht: Am ersten Verhandlungstag im Wiederaufnahmeverfahren vor dem Landgericht Regensburg hat der 57jährige am Montag beantragt, den Sachverständigen Professor Norbert Nedopil des Saales zu verweisen – allerdings erfolglos. Er wolle sich frank und frei verteidigen, hatte Mollath erklärt. »Das kann ich aber nicht, wenn Herr Nedopil als Damoklesschwert über mir schwebt.« Er bekomme Beklemmungen und Angstzustände, sagte der 57jährige, der ein knappes Jahr nach seiner Entlassung aus der geschlossenen Psychiatrie um seine Rehabilitierung kämpft. 2006 war er nur wegen angeblicher Schuldunfähigkeit freigesprochen worden – Gutachter hatten ihn wegen angeblicher Wahnvorstellungen als gemeingefährlich eingestuft. Nach wie vor stehen die Vorwürfe gefährliche Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Sachbeschädigung im Raum. Die Glaubwürdigkeit der...

Artikel-Länge: 3147 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!