Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
07.07.2014 / Ausland / Seite 6

Karawane gegen Blockade

Friedensorganisation tourt durch USA und will Hilfsgüter nach Kuba bringen. Repressionen erwartet

Volker Hermsdorf
Mit einer Fahrraddemo für die Freiheit der noch in den USA inhaftierten drei Mitglieder der »Cuban Five« ist am Sonnabend in New York die diesjährige Kuba-Karawane der Friedensorganisation »Pastors for Peace« (Pastoren für den Frieden) gestartet. In den kommenden Wochen wird der Zug durch den Kontinent ziehen und in über 65 Städten Kanadas und der USA Station machen, um Spenden und weitere Unterstützer aufzunehmen. Unter anderem sollen vier Fahrzeuge und mehrere Dutzend Tonnen Hilfsgüter auf dem Landweg bis nach Mexiko transportiert und von dort nach Kuba verschifft werden. Die diesjährige Tour sei der kubanischen Jugend gewidmet, weil sie die Errungenschaften der Revolution in der Vergangenheit verteidigt habe und »Kubas weiteren Weg zum Sozialismus« garantiere, sagte Programmkoordinator Manolo De Los Santos vor dem Start. Die 25. Freundschaftskarawane seit 1992 (in einigen Jahren waren zwei Touren organisiert worden) markiert in diesem Jahr zugleich ein...

Artikel-Länge: 4120 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €