Gegründet 1947 Freitag, 6. Dezember 2019, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
27.06.2014 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Gangster und Genetik

Neueste Methoden der Forensik

Heute Nebenthemen: Neuentwicklungen in der Forensik revolutionieren die Verbrechensbekämpfung: Die postmortale Durchleuchtung eines Opfers im Scanner rekonstruiert die Todesursache bis ins letzte Detail. Die Leiche wird durch einen Geräteparcours aus Oberflächenscanner, Ultraschall, CT und MRT geschleust, den sogenannten Virtobot. Auf diese Weise erhalten die Rechtsmediziner Einblick ins Innere einer Leiche, ohne den Körper öffnen und seine dreidimensionale Struktur zerstören zu müssen; selbst die kleinste Spur bleibt sichtbar und für Polizei und Staatsanwaltschaft abrufbar. Genau. Toll. Deswegen zum Beispiel wird das Oktoberfestattentat jetzt aufgeklärt. Ach, die Beweismittel sind, wie bitte? Weggeworfen? Das ist der tatsächliche Fortschritt.

Arte, 21.45

Thomas Stipsits: Bauernschach

Ein Winterth...


Artikel-Länge: 2673 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €